Swiss

IATA-Code

LX

Heimatbasis

Zürich

Allianz

Star Alliance

Phönix aus der Schweiz

Nach mehr als 70 Jahren Firmengeschichte ging Swissair Ende 2001 in Insolvenz. Aus dem Scherbenhaufen entstand kurz darauf der neue National Carrier des Landes: Swiss. Auf das „Air“ wurde fortan verzichtet – ebenso wie auf manchen Komfort. Als Luxus-Airline wird Swiss heute weitaus weniger wahrgenommen als Vorgänger Swissair, gleicht sie sich in Sachen Preis und Leistung in der Holzklasse seit Jahren immer mehr der Billig-Konkurrenz wie Eurowings, Easyjet oder Ryanair an.

Auf Kurzstrecken finden sich bei Swiss ganz ähnliche Tarife. Auch an den Handgepäckvorschriften wird kräftig gefeilt. Wer nur Handgepäck mitnimmt und auf Umbuchungs- oder Storno-Möglichkeiten verzichtet, fliegt deutlich günstiger – sogar auf einigen Langstrecken wird das nun angeboten.

istockphoto/Bychykhin_Olexandr

Von Schweizer Perfektion und Gemütlichkeit ist dafür umso mehr in der Ersten Klasse zu spüren. Die Qualität des First Class Service der Swiss gilt als außergewöhnlich gut, das Design der Kabinen und Sitze: typisch Schweizerisch mit viel Holz.

Die weißen Maschinen mit Schweizer Flagge fliegen für Mutterkonzern Lufthansa ordentlich Geld ein. 12 Prozent der Erlöse und 18 Prozent des Gewinns stammen von den Schweizern, so die letzten zahlen. Damit ist die Swiss das stärkste Pferd der Lufthansa.

Heimatflughafen und wichtigstes Drehkreuz ist Zürich. Das Streckennetz von Swiss umfasst 105 Ziele (80 europäische und 25 interkontinentale) in 49 Ländern. Auch aus Genf starten besonders viele Flieger.

Online und Mobiler Check-in sind ab 23 h vor Abflug möglich. Für Smartphone-Nutzer bietet Swiss mit mobile.swiss.com eine optimierte Webseite zum Einchecken an. Eine App ist somit nicht nötig. 

 

 

Alle Sofortentschädigungen auf einen Blick

Streckenlänge
Sofortauszahlungsbetrag

Kurzstrecke bis 1.500 km

145,88 EUR

Mittelstrecke 1.500 km - 3.500 km

233,40 EUR

Langstrecke ab 3.500 km

350,10 EUR

Angebot anfordern -
ohne rechtliche Prüfung



oder ohne Flugnummer fortfahren.

Finanztip.de
Ausgezeichnet.org