Easyjet

IATA-Code

U2

Heimatbasis

London Gatwick

Easyjet: Budget im knalligen Orange

EasyJet ist tatsächlich ein kleiner Luftfahrtpionier: Schon seit ihrer Gründung 1995 setzte die Airline auf Online-Buchungen. Bereits fünf Jahre später wurde die Schwelle von einer Million im Internet verkaufter Flüge geknackt. Bekanntlich werden Flüge heutzutage fast ausschließlich online gebucht – EasyJet war somit einer, vielleicht sogar der Vorreiter.


Easyjet als größte Airline Großbritanniens

Inzwischen fliegen pro Jahr rund 60 Millionen Passagiere mit Europas zweitgrößtem Billigflieger (hinter Ryanair). Die Fluggesellschaft mit dem auffälligen Orange ist damit die größte Airline Großbritanniens. Was sie von Ryanair abheben lässt sind die Destinationen: Im Gegensatz zum Marktführer aus Irland landen EasyJet-Flieger zumeist an größeren internationalen Flughäfen. So wird in Rom beispielsweise nicht der Flughafen Rom-Ciampino, sondern der bedeutendere und besser gelegene Flughafen Rom-Fiumicino angeflogen. Im aktuellen Flugplan bedienen die Briten 114 Ziele in 27 Ländern – in Europa, Nordafrika sowie der Türkei und Israel.

 Easyjet FLugzeug in der Luft

istockphoto/GordZam


Innovationen von Easyjet

Neben der Online-Buchung hat die Airline noch eine andere Innovation besonders früh eingesetzt: Im Mai 2004 wurde erstmals am Flughafen Nottingham East Midlands das Check-In eines ganzen Fluges über Selbst-Check-In-Automaten abgewickelt. Das war damals eine Sensation.

Weiterer Meilenstein: Ein Jahr später wurde bereits der 100-millionste Fluggast begrüßt. Auch in Deutschland gehört Easyjet zu den führenden Airlines. Nach insgesamt zwölf Millionen Passagieren in Deutschland im vergangenen Geschäftsjahr wird für den nächsten Zeitraum ein Anstieg auf 14 bis 15 Millionen erwartet.


Zusatzinformation

Da Easyjet seit jeher auf ein Billigflugkonzept mit Online-Vertrieb setzt, können Passagiere ausschließlich online und mobil einchecken. Die Airline schaltet den Web-Check-in bereits 30 Tage vor dem Abflug frei. Bis zwei Stunden vor dem Start können Fluggäste einchecken und ihre Bordkarte ausdrucken. Handgepäck ist kostenfrei, darf aber die Maße von 56 x 45 x 25 cm (einschließlich Rollen und Griffen) nicht überschreiten.


Daten & Fakten

IATA-Code U2
ICAO-Code EZY
Gründung 1995
Sitz Luton, Vereinigtes Königreich
Heimatflughafen London-Luton
Mitarbeiter ca. 8.500
Flotte 315 Flugzeuge
Vielfliegerprogramm Flight Club
Website www.easyjet.com

 

Alle Express-Entschädigungen auf einen Blick

Streckenlänge
Sofortauszahlungsbetrag

Kurzstrecke bis 1.500 km

145,88 EUR

Mittelstrecke 1.500 km - 3.500 km

233,40 EUR

Langstrecke ab 3.500 km

350,10 EUR

Geld sofort -
jetzt Verfügbarkeit prüfen



oder ohne Flugnummer fortfahren.

Finanztip.de
Ausgezeichnet.org