Reisetrends 2020: In diesen Ländern erlebst Du Deinen Traumurlaub

Es wird mal wieder Zeit, sich ernste Gedanken über den diesjährigen Urlaub zu machen. Denn mit der Reisezeit ist es oftmals wie mit Weihnachten, plötzlich ist sie ganz nah und Du hast nichts in der Hand, außer ein paar vage Pläne. Sollte Dir die Wahl Deiner Destination allzu schwer fallen, dann hilft es sicher weiter, einen kurzen Blick auf die Reisetrends 2020 zu werfen. Die beliebtesten Urlaubsziele vereinen normalerweise gleich mehrere Vorzüge auf sich: Sie sind finanziell leistbar, bieten einen angenehmen Erholungswert und vor allem eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Also auf ins Vergnügen!

Reisetrends 2020

Urlaub in Deutschland und Europa weiter attraktiv

Bei den Reisen 2020 dominieren wie schon seit vielen Jahren die europäischen Länder. Die Gründe dafür sind naheliegend: Die Anreise ist schnell und unkompliziert und vor Ort erwarten Dich weitgehend vertraute Strukturen. Urlaub in Deutschland steht bei den Reisetrends noch immer hoch im Kurs. Von der Nordsee über die Mittelgebirge bis hin zu den Alpen finden sich allerlei interessante Destinationen für alle, die nicht jedes Jahr zum Weltenbummler mutieren möchten. Wer etwas tiefer gräbt, der entdeckt im eigenen Heimatland noch versteckte Schätze, zum Beispiel tief im Osten. Aber auch die typischen deutschen Urlaubs-Hotspots können dieses Jahr wieder ordentlich Punkte sammeln: Schloss Neuschwanstein, der Schwarzwald und die windigen Nordseeinseln gehören definitiv zu den Reisetrends 2020. 


Griechenland und Spanien als heiße Reise-Tipps

Leider lässt in Deutschland das Urlaubswetter allzu oft zu wünschen übrig. Darum fühlen sich die Sonnenanbeter unter den reisefreudigen Menschen oftmals dazu veranlasst, den Blick in Richtung Süden zu richten. Griechenland gerät dabei noch immer häufig in den Fokus, vor allem die zauberhaften griechischen Inseln. Hier stimmt einfach alles: das Wetter, die Landschaft, die Kultur, das Essen und – falls es einmal hart auf hart kommt – auch die medizinische Versorgung. Auch Spanien hält sich bei den aktuellen Reisetrends ganz oben, das ist vermutlich keine Überraschung für Dich. Mallorca, Ibiza und die wunderbare Costa del Sol haben nun einmal noch längst nicht ihren Reiz verloren. Je nachdem von wo aus Du startest, bist Du in etwa 2 Stunden Flugzeit am Ziel. Die Sonne liegt so nah!


Kanada und die USA: Abenteuer jenseits des Atlantiks

Weiterhin zieht es viele Reisende in diesem Jahr über den großen Teich nach Amerika. Der Norden des Kontinents ist dabei besonders begehrt. Die USA und Kanada locken mit einer beeindruckenden landschaftlichen Weite, die zu entspannten Roadtrips einlädt. Nach vielen Meilen taucht dann immer mal wieder eine Stadt am Horizont auf, die es zu besuchen lohnt: Das müssen nicht immer nur die großen Metropolen wie Toronto, New York oder Los Angeles sein, nein, auch der verträumte Ort mitten in Texas und das kleine Dorf am Fraser River möchten gern von dir entdeckt werden. Ganz zu schweigen von den gigantischen Freizeitparks in den USA, dem Grand Canyon, dem Yellowstone Nationalpark, der weltberühmten Route 66, den Rocky Mountains … Wer diese Attraktionen noch nie erlebt hat, der darf definitiv von sich sagen: Ich habe etwas verpasst. 


Ruckzuck im Paradies: nach Indonesien per Nonstop-Flug

Warum nur nach Westen schweifen, wenn doch auch der Osten weithin offensteht? Auch Indonesien gesellt sich zu den Reisetrends 2020, vor allem zwischen Mai und September ist dieses Reiseland heiß begehrt. Dann fällt besonders wenig Niederschlag und die Temperaturen brechen nicht einen Hitzerekord nach dem nächsten. Von Frankfurt aus gehen Nonstop-Flüge bis nach Jakarta, und das nicht einmal für besonders viel Geld. Indonesien hält zahlreiche Sehenswürdigkeiten bereit, dazu zählen auch die verschiedenen Nationalparks mit ihrer hohen Biodiversität sowie die gewaltige Tempelanlage Borobudur und der idyllische Inseltempel Pura Tanah Lot. Ganz zu schweigen von den zahlreichen Traumstränden und der farbenfrohen Unterwasserwelt. Sonnenbaden, Tauchen und Schnorcheln haben in Indonesien ganzjährig Hochkonjunktur. 


Gruß aus dem Orient: Marokko-Reisen 2020 sehr begehrt

Dich zieht es eher in Richtung Afrika, in den orientalischen Raum oder an sonnige Traumstrände? Zu den wichtigsten Reise Tipps des Jahres zählt Marokko, denn es handelt sich um eines der sichersten Reiseländer des Kontinents. Außerdem liegt es nur etwa 3 Flugstunden entfernt und verkörpert den Orient wie kaum ein anderer Staat. Das mächtige Atlasgebirge, die prächtigen Königsstädte und ausgedehnte Wüsten sind ganz ohne Frage eine Reise wert. Wer möchte, bewegt sich mit dem Mietwagen durchs Land und geht dabei auf Tuchfühlung mit Mensch, Landschaft und Kultur. 


Mauritius: Land der Traumstrände und köstlichen Leckereien

Mit den schönsten Traumstränden Afrikas wartet der ostafrikanische Staat Mauritius auf, darum hat er sich zu den Reisetrends 2020 gesellt. Bei ganzjährigen Temperaturen zwischen 24 und 30 Grad darfst Du hier das türkisblaue Wasser und den feinen, weißen Sand genießen. Der Indische Ozean entfaltet einen ganz anderen Charme als das Mittelmeer, das wird den Mauritius-Urlaubern sehr schnell klar. Auch das Essen ist auf den sonnigen Inseln ein echter Traum: abwechslungsreich und durch verschiedene Kulturen geprägt. Kräftig gewürzt und herrlich exotisch. Wer kann da schon widerstehen?



oder ohne Flugnummer fortfahren.

Ausgezeichnet.org