Flughafen Hannover (HAJ)

IATA-Code

HAJ

Passagiere pro Jahr

6,3 Mio.

Heimatbasis von

TUIFly


Adresse

Flughafenstraße 4, 30855 Langenhagen

Heimat von TUIfly

Der Flughafen Hannover, mit offiziellem Namen Flughafen Hannover-Langenhagen, ist der neuntgrößte Verkehrsflughafen in Deutschland. Im Jahr 1952 eröffnet und stetig weiterentwickelt, dient er heute vor allem als Heimatbasis der Fluggesellschaft TUIfly. Bis zum Jahresende (2018) erwartet der Flughafen 6,3 Millionen Passagiere – Rekord. Die beliebtesten Ziele: Palma de Mallorca gefolgt von Antalya und München.

Flugausfall am Flughafen Hannover? Jetzt Anspruch verkaufen!

Rundum-Sorglos-Paket für Eltern: Am Flughafen Hannover können Gäste den „Family Comfort Service“ nutzen. Er übernimmt für Familien mit Kindern unter zwölf Jahren den Check-in und bei Bedarf auch das Parken des Autos. Zudem gibt es Überraschungspakete für die Kleinen und McDonald’s-Gutscheine. Mit 99 Euro hat das Angebot jedoch einen stolzen Preis.


Anbindung

Der Airport Hannover ist direkt an das Autobahnnetz angeschlossen und daher schnell und unkompliziert erreichbar. Sowohl die A7 als auch die A2 leiten den Reisenden über die Ausfahrt Langenhagen (A2) oder den Flughafen-Zubringer A352 zum Flughafengelände und den PKW Stellmöglichkeiten.

Neue Flüge ab 2019: Finnair startet ab Juni mit täglichen Verbindungen nach Helsinki. Aegean Airlines fliegt ab Sommer zweimal wöchentlich nach Thessaloniki.

Für Groß und Klein: Am Airport gibt es eine Multimedia-Ausstellung zum Thema Luftfahrt und originalgetreue Flugsimulatoren.


Daten & Fakten

IATA-Code HAJ
ICAO-Code EDDV
Adresse
Eröffnung (Datum) 1952
Entfernung vom Stadtzentrum 10 km
Passagiere pro Jahr ca. 6 Mio
Flugbewegungen pro Jahr ca. 80.000
Mitarbeiter ca. 5.000
Website https://www.hannover-airport.de
Terminals 4

Wieso bereits mehr als 100.000 Reisende EUflight vertrauen 

Kunden möchten ihre Entschädigung bei verspäteten, annullierten oder überbuchten Flügen so einfach wie möglich erhalten. Mit Hilfe unseres Online-Formulars kann die Verfügbarkeit unserer Express-Entschädigung schnell und unverbindlich ermittelt bzw. beantragt werden. Mit Erhalt des Geldes geht jegliches Ausfall- und Prozesskostenrisiko der gerichtlichen Durchsetzung gegen die Airline zu 100% auf EUflight über. Der Flugreisende kann die Entschädigung sogar dann behalten, wenn die Airline zwischenzeitlich Insolvenz anmelden musste. Mehr als 100.000 Flugreisende haben uns bereits vertraut. Und rund 97% der Kunden gaben uns auf dem Bewertungsportal ausgezeichnet.org die Bestnote „sehr gut / 5 von 5 Sternen“. Zudem wird EUflight exklusiv von Finanztip als Express-Entschädiger empfohlen.


Weitere Flughäfen

Deutschland

Europa

Weltweit


 

Alle Express-Entschädigungen auf einen Blick

Streckenlänge
Express-Auszahlungsbetrag

Kurzstrecke bis 1.500 km

145,88 EUR

Mittelstrecke 1.500 km - 3.500 km

233,40 EUR

Langstrecke ab 3.500 km

350,10 EUR

Geld sofort -
jetzt Verfügbarkeit prüfen



oder ohne Flugnummer fortfahren.

Finanztip.de
Ausgezeichnet.org